Spielberichte

Bericht vom 29.01.2022:

USC-Herren weiter ungeschlagen im Jahr 2022

3:1 (22;22;-20;20)

Am vergangenen Sonntag empfingen die Volleyballer des USC Magdeburg im ersten Spiel der Aufstiegsrunde den SV Preußen Berlin. Aufgrund des neuen Modus war die Tabellensituation wenig aussagekräftig, weil die Gastgeber bereits zwei Spiele mehr aus der Vorrunde mitbringen. Der USC rangierte vor dem Spiel auf Platz 3, während die Berliner auf dem 5. Platz lagen. In der vergangenen Saison unterlagen die Magdeburger in der Hauptstadt mit 1:3.
„Wir wussten, dass uns ein unangenehmer Gegner erwartet, der immer versuchen wird, ein sehr schnelles Angriffsspiel aufzuziehen.“, wusste das Trainergespann Dennis Raab und Marko Schulz zu berichten. Als Gegenmittel wurde vor allem der eigene Aufschlag identifiziert. Und so begannen die Spieler um Kapitän Tom Heidecke sehr druckvoll. Dass dabei natürlich auch der eine oder andere Fehler produziert wurde, musste in Kauf genommen werden. In einem von Beginn an ausgeglichenem Spiel konnten sich die Hausherren langsam etwas absetzen – 11:9. Erst in der zweiten Satzhälfte wuchs der Vorsprung an – 19:15. Doch die Berliner steckten nicht auf und konnten vor allem durch eine hervorragende Feldabwehr den Anschluss herstellen. Um den Durchgang noch zu gewinnen, reichte es nicht. Der USC gewann mit 25:22.
Auch der zweite Abschnitt war äußerst spannend. Schnell lagen die Magdeburger zurück – 4:9. Doch man besann sich dann wieder auf die eigenen Stärken und spielte die Ballwechsel deutlich konsequenter zu Ende. Lohn war der Anschluss auf 15:16. „Hier haben vor allem Jan Seeger und Eric Schlese geholfen. Wir konnten durch den Doppelwechsel mehr Druck entwickeln und die Berliner vor neue Aufgaben stellen.“, zeigte sich Schulz mit der taktischen Maßnahme zufrieden. Zum Ende hin konnten die USCler den Druck weiter hochhalten und den zweiten Satz mit 25:22 erfolgreich gestalten.
An diese Leistung konnten die Gastgeber aber nicht weiter anknüpfen. „Wir waren einfach nicht konzentriert genug und gaben viele Bälle sinnlos ab.“, so Schulz zum holprigen Start in den dritten Satz. Die Preußen erarbeiteten sich einen deutlichen Vorsprung (6:14), welcher zwar zum Ende hin etwas schmolz, aber den Satzverlust für den USC bedeutete.
Dies schien die Männer um den späteren MVP Lennard Roßmy wachzurütteln. Wie die Feuerwehr begannen sie den vierten Durchgang. Druckvolle Aufschläge und erfolgreiches Spiel in Block und Feldabwehr brachten schnell eine deutliche Führung für die Magdeburger – 10:4, 14:6. Eigentlich eine klare Angelegenheit. Doch wie so oft in dieser Saison ließen die USCler nach und warteten darauf, dass der Gegner Fehler produzierte. Diesen Gefallen taten die Berliner aber nicht. So schmolz der komfortable Vorsprung zusammen – 21:20. Doch kurz vor Schluss besannen sich die Hausherren noch einmal und fanden den Faden wieder, sodass der Satz mit 25:20 gewonnen wurde.
„Mit dem Sieg sind wir gut in die Aufstiegsrunde gestartet. Wir konnten den dritten Platz festigen und uns eine gute Ausgangsposition verschaffen. Dennoch wurde uns abermals gezeigt, welche Schwächen wir noch haben.“, so ein nicht gänzlich zufriedener Schulz.
Nach einem spielfreien Wochenende empfangen die Magdeburger am 13.2. den Eimsbütteler TV. Anpfiff ist 16:00.

Marko Schulz

26.02.22 : Volleyballer des USC Magdeburg festigen den 3. Platz

26.02.22 : Volleyballer des USC Magdeburg festigen den 3. Platz

19.02.22 : USC-Herren mit Derbysieg in Dessau

14.02.22 : Deutliche Heimniederlage gegen den Eimsbütteler TV

29.01.22 : USC-Herren weiter ungeschlagen im Jahr 2022

16.01.22 : USC-Herren feiern Klassenerhalt in der Dritten Liga Nord

08.01.22 : Mit enger Personaldecke einen Erfolg an der Ostsee eingefahren

21.11.21 : Volleyballherren des USC setzen sich gegen deutschen Nachwuchs durch

06.11.21 : USC-Volleyballer erkämpfen Auswärtserfolg

31.10.21 : USC-Volleyballer verspielen Heimerfolg gegen Kieler TV II

28.10.21 : USC-Herren gegen „Nordlichter“ der Liga

17.10.21 : USC-Volleyballer sichern sich ersten Heimsieg im Spitzenspiel

07.10.21 : USC-Volleyballer feiern Heimpremiere gegen Ligafavoriten

26.09.21 : USC-Herren holen 2. Sieg und haben dabei sehr viel Glück

22.09.21 : USC-Herren vor zweiter Auswärtshürde in Berlin

12.09.21 : Auftakterfolg im hohen Norden

06.09.21 : Mit Heimturnier die Vorbereitung abgeschlossen

28.08.21 : Start der „heißen“ Vorbereitungsphase

24.10.20 : USC-Volleyballherren vergeben Chance auf Punkt in Berlin

19.10.20 : 3:0-Erfolg bei USC-Heimpremiere

16.10.20 : USC-Volleyballer gegen Mitaufsteiger gefordert

10.10.20 : Magdeburger verlieren glatt in Potsdam

08.10.20 : Tabellenführer, aber doch klarer Underdog

03.10.20 : USC-Volleyballer mit holprigem Auftakterfolg in die Dritte Liga

02.02.20 : USC-Herren gewinnen im Spitzenspiel gegen Dessau

26.01.20 : #localplayer erobern mit Auswärtserfolgt Platz 3

19.01.20 : USC-Volleyballer geben 2:0-Führung aus den Händen

12.01.20 : Pflichtsieg zum Jahresauftakt

14.12.19 : Niederlage zum Jahresabschluss

07.12.19 : Mit Derbysieg zum dritten Tabellenplatz

01.12.19 : USC-Herren mit Sieg im Stadtderby

24.11.19 : Herber Rückschlag für Volleyballer des USC Magdeburg

16.11.19 : #localplayer mit fünf-Satz-Niederlage in Berlin

10.11.19 : USC-Volleyballer ziehen Kopf noch einmal aus der Schlinge

03.11.19 : #localplayer müssen erste Saisonniederlage hinnehmen

27.10.19 : USC-Herren mit holprigen fünften Sieg

06.10.19 : USC-Herren mit viertem Sieg im viertem Spiel

29.09.19 : USC-Herren bauen Siegesserie aus

21.09.19 : Mit einem 3:2 gegen den Meister bleibt der USC in der Erfolgsspur

15.09.19 : Klares 3:0 im Auftaktspiel